Skip to main content
  • #numedix Neuigkeiten

    Hol dir den Job! 5 Tipps für erfolgreiche Bewerbungen in medizinischen Berufen

Hol dir den Job! 5 Tipps für erfolgreiche Bewerbungen in medizinischen Berufen

Hol dir den Job! 5 Tipps für erfolgreiche Bewerbungen in medizinischen Berufen

Hier her mit den Alten- und Gesundheits- und Krankenpflegern oder den Intensivpflegern! Speziell diese Berufsgruppen sind derzeit sehr gefragt. Doch das hat sich bereits rumgesprochen und der Mitbewerb ist dementsprechend groß. Was die Konkurrenz jedoch nicht weiß: Du hast ihr diese fünf Tipps voraus und glänzt im Auswahlverfahren.

NUMEDIX begleitet dich auf dem Weg zu deinem Traumjob in Pflege, Medizin oder einem anderen Heilberuf. Personaldienstleistung verstehen wir wirklich als Service: Von der Erstellung des Lebenslaufs und Anschreibens über die Vorbereitung auf das Jobinterview bis hin zu den Vertragsverhandlungen bei Überlassung bist du mit uns bestens beraten, betreut und informiert.

Hier also unsere fünf Tipps für mehr Erfolg im Bewerbungsprozess.

Achte vor allem auf ein:

  • professionelles Bewerbungsfoto
  • persönliches Anschreiben
  • fehlerfreie Unterlagen
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Realitätsnähe

Tipp 1: Schicke ein professionelles Foto mit

Seit das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Kraft getreten ist, sind Arbeitgeber sehr bemüht, Bewerber möglichst objektiv zu beurteilen. Das hat auch Auswirkungen auf das Bewerbungsfoto. Es ist nicht länger zwingend Bestandteil der Bewerbung. Dennoch raten wir dir nach wie vor dazu, deinen Lebenslauf freiwillig mit einem Foto von dir auszustatten. Durch ein professionelles Bewerbungsfoto kann sich die Personalabteilung einen ersten Eindruck von dir verschaffen. Gemeinsam mit einem ansprechenden Anschreiben, indem du deine Motivation zum Ausdruck bringst, verbessert ein Bewerbungsfoto speziell in einer Branche, die von einem persönlichen und freundlichen Kontakt lebt wie der Pflege deine Chancen auf den Job.

Tipp 2: Lass‘ die Finger von Vorlagen aus dem Internet

Mit der Zeit hat sich das klassische Anschreiben viel mehr zu einem modernen Motivationsschreiben gemausert. Und daher zeigt nichts deutlicher, dass du dich wirklich für die ausgeschriebene Stelle interessierst, als ein individuell gestaltetes und aussagekräftiges Anschreiben. Greife daher nicht auf Muster Anschreiben aus dem Netz zurück. Wenn du die Vorlage nach ein paar Mausklicks finden konntest, haben das wahrscheinlich auch zig Bewerber vor dir. Personaler können Muster Anschreiben daher von ehrlich gemeinten Anschreiben schnell und treffsicher unterscheiden. Wir helfen dir gerne bei der Erstellung eines Anschreibens, das dich ins rechte Licht rückt. Sprich uns an.

Tipp 3: Fehler solltest du tunlichst vermeiden

Auch wenn du dich nicht auf eine Stelle als Deutschlehrer bewirbst, solltest du in deinen Bewerbungsunterlagen dennoch auf Rechtschreibung, Grammatik und Satzzeichen achten. Fehler werfen kein gutes und erst recht kein kompetentes Licht auf dich. Prüfe außerdem den Namen deines Ansprechpartners, deine sowie die Adresse der Einrichtung, die Daten und Chronologie der einzelnen Stationen in deinem Lebenslauf noch einmal aufmerksam. Wir lesen auch gerne Korrektur für dich.

Tipp 4: Zeige dich von deiner sozialen Seite

Neben deiner fachlichen Qualifikation ist in Pflege und Medizin die soziale Komponente überaus wichtig. Du wirst viel Kontakt zu Kollegen, Patienten und Angehörigen haben. Daher solltest du in deinen Bewerbungsunterlagen wie auch im weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahrens deine zwischenmenschlichen Fähigkeiten betonen. Oft ist es so, dass bei gleicher fachlicher Kompetenz mehrerer Bewerber die Sozialkompetenz darüber entscheidet, welcher Kandidat als Favorit gehandelt wird. Zeige, dass du dich harmonisch in Teams einfügst, angemessen mit Vorgesetzten und Kollegen kommunizieren und Patienten ein Gefühl von Sicherheit vermitteln kannst, und du hast den Job.

Dazu sollest du folgende Bereiche in deinem Lebenslauf hervorheben:

  • ehrenamtliches Engagement
  • ein Freiwilliges Soziales Jahr
  • Praktika in sozialen Einrichtungen
  • Fortbildungen im Bereich Kommunikation und/oder Psychologie
  • Trainerausbildungen aller Arten
  • Hobbies, die du gemeinsam mit anderen ausübst

Tipp 5: Verkauf dich weder unter noch über Wert

Wenn du deinen Beruf mit uns in Zeitarbeit ausübst, kannst du diesen Tipp vernachlässigen. Denn dann bist du fest bei NUMEDIX angestellt und wir garantieren dir eine sichere, pünktliche und faire Bezahlung. Wir beschreiten auch den Bewerbungs- beziehungsweise Auswahlprozess gemeinsam mit dir. Schließlich wissen wir genau, wen oder was die Pflegeeinrichtungen oder -dienste suchen, denen wir Personal vermitteln. Daher können wir Kandidaten gezielt vorschlagen und so möglichst schnell eine passgenaue Übereinstimmung erzielen.

Wenn du dich jedoch mithilfe unserer Tipps eigenständig bewirbst, raten wir dir, recherchier deine Gehaltsvorstellungen gründlich. Verkauf dich keines Falls über oder unter Wert.

Bewirb dich mit uns! Wir vermitteln dich.

Nehmen Sie noch jetzt Kontakt zu uns auf!